Artikel-Schlagworte: „Medizinprodukte“

ConhIT 2013: Wachstum für die Informationstechnik im Gesundheitswesen

Die Informationstechnik (IT) ist und bleibt eine Schlüsseltechnologie für die Weiterentwicklung der Leistungsfähigkeit und Qualität der medizinischen Versorgung in den Industrieländern. Dies stellten die Veranstalter des Branchenevents „conhIT – Connecting Healthcare IT“ wenige Wochen vor der Eröffnung fest. Welche neuen Lösungen auf dem Gebiet der Gesundheits-IT angeboten werden, wo die gegenwärtigen Herausforderungen der Branche liegen und welche Zukunftsthemen die Experten bewegen,... 

MedInform: GKV-Zulassung für innovative Medizintechnologien

Medizinische Innovationen sind wichtig für Gesundheit und Lebensqualität und sollten daher ohne Verzögerung allen Menschen zur Verfügung gestellt werden. In der Praxis jedoch ist die Aufnahme Neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) in den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ein komplizierter Prozess. Unterschiedliche Regelungen bestehen zwischen stationärem und ambulantem Bereich. Mit dem neuen Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG), das im Januar 2012 in Kraft... 

BVMed-Grundlagenseminar „Erstattung und Kostenübernahme von Medizinprodukten 2011 durch die GKV“

Rund 90 Prozent aller Bundesbürger sind Mitglied in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Das System der Kostenerstattung bzw. Kostenübernahme ist jedoch komplex und schwer durchschaubar. Das gilt nach Ansicht des Bundesverbandes Medizintechnologie e.V. (BVMed), Berlin, besonders für Medizinprodukte, deren Hersteller und Vertreiber von genauen Kenntnissen dieses Systems abhängig sind. Sie müssen die Strukturen des Systems verstehen. So ist es zum Beispiel wichtig zu wissen, ob ein Produkt... 

Werbung
Newsletter jetzt abonnieren
Sie können auch spezielle Themengebiete abonnieren.: