Artikel-Schlagworte: „Innovative Versorgung“

Köppl: Neue Organisationsformen sind Lösung für den ländlichen Raum

Dr. Bernd Köppl Die strikte Trennung zwischen ambulanter Praxis und Krankenhaus muss aufgehoben werden, wenn der drohenden medizinischen Unterversorgung im ländlichen Raum begegnet werden soll. Dies forderte Dr. Bernd Köppl, Vorsitzender des Bundesverbandes der Medizinischen Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung (BMVZ) Mitte Mai 2012 in Berlin. Regionale Krankenhäuser, so Köppl, müssten nicht nur als Zentren von stationärer Medizin, sondern auch von ambulanter... 

8. DGIV-Bundeskongress: Effizienzsteigerung durch integrative Versorgungsformen

Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung (DGIV) ihren Bundeskongress am 20.-21. Oktober 2011 in der Berliner Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Effizienz der neuen Strukturen der medizinischen Versorgung in Deutschland und die Einzelheiten der Reform durch das neue Versorgungsstrukturgesetz. Medizinische Versorgung der Zukunft Dazu Stellung nehmen unter anderem Redner... 

5. BMVZ-Jahreskongress: Versorgungslandschaft im Umbruch: MVZ zukunftssicher aufstellen

In der ambulanten medizinischen Versorgung befindet sich in Deutschland zurzeit vieles im Umbruch. Verschiedene Konzepte innovativer Versorgungsformen ringen um die Vorherrschaft auf dem Markt. Im September 2011 möchte der Bundesverband der Medizinischen Versorgungszentren etc. (BMVZ) auf seinem Jahreskongress den Teilnehmern Einblicke verschaffen, die mithelfen sollen, zukunftssichere Strukturen zu schaffen. Das Konzept der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), im Jahre 2004 gesetzlich eingeführt,... 

BMC: Überwindung der Sektorengrenzen, mehr Trägervielfalt im Gesundheitswesen

Der Bundesverband Managed Care e.V. (BMC), Berlin, hat sich im Rahmen seines jährlichen Kongresses 2011 für eine Überwindung der Sektorengrenzen in der Gesundheitsversorgung ausgesprochen. Den Kongress mit dem Titel “Neue Versorgungsformen auf dem Prüfstand – Impulse für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem” besuchten Ende Januar und Anfang Februar 2011 etwa 450 Teilnehmer, 50 Referenten lieferten Beiträge. Der BMC zog aus den Ergebnissen den Schluss, dass an integrierten,... 

Netzwerkfähigkeit – Erfolgsfaktor der Zukunft

6. Kongress für Gesundheitsnetzwerker 2011 in Berlin Netzwerkfähigkeit ist nach Ansicht der Veranstalter des 6. Kongresses für Gesundheitsnetzwerker der Erfolgsfaktor der Zukunft. In einer Zeit der neuen Versorgungsformen nimmt vernetztes Zusammenarbeiten eine Schlüsselrolle ein. Dies erfordere aber nicht nur Kooperationswillen und Verbindlichkeit des Handelns, sondern auch Kompetenzen auf neuen Wissensgebieten: Gesellschafts- und Vereinsrecht, Vertragsrecht und Informationstechnik sind nur Beispiele... 

Werbung
Newsletter jetzt abonnieren
Sie können auch spezielle Themengebiete abonnieren.: