ConhIT 2013: Wachstum für die Informationstechnik im Gesundheitswesen

Logo - conhIT 2013Die Informationstechnik (IT) ist und bleibt eine Schlüsseltechnologie für die Weiterentwicklung der Leistungsfähigkeit und Qualität der medizinischen Versorgung in den Industrieländern. Dies stellten die Veranstalter des Branchenevents „conhIT – Connecting Healthcare IT“ wenige Wochen vor der Eröffnung fest. Welche neuen Lösungen auf dem Gebiet der Gesundheits-IT angeboten werden, wo die gegenwärtigen Herausforderungen der Branche liegen und welche Zukunftsthemen die Experten bewegen, das erfahren Aussteller und Besucher vom 9. bis 11. April 2013 in Berlin.

Der Rekord ist erreicht: Mehr als 280 Aussteller, darunter alle Marktführer der Branche, und eine internationale Beteiligung von rund 20 Prozent sichern der conhIT-Industrie-Messe schon sechs Wochen vor Beginn eine europäische Leitfunktion. „Die positive Nachfrage bestätigt erneut die Bedeutung der conhIT als Europas Leitveranstaltung der Healthcare IT“, so Ursula Baumann, Projektleiterin der conhIT bei der Messe Berlin.

Internationalität verdoppelt

Auf dem Messegelände präsentieren über 60 ausländische Aussteller aus elf Nationen Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der Gesundheits-IT. Die Internationalität der Veranstaltung hat sich damit gegenüber dem Vorjahr verdoppelt.

Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie an Ärzte, Ärztenetze und Medizinische Versorgungszentren (MVZ), die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Industrie-Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen zahlreiche attraktive Angebote. Die conhIT, die 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. als Branchentreff der Healthcare IT initiiert wurde und von der Messe Berlin organisiert wird, hat sich mit über 270 Ausstellern und rund 5.300 Besuchern in den vergangenen Jahren zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt.

Kommentieren

*

Werbung
Newsletter jetzt abonnieren
Sie können auch spezielle Themengebiete abonnieren.: